Jahresrückblick 2015 ...

September bis Dezember 2015 ...

... meine Amtszeit beginnt mit der Übergabe des Gemeindebrandmeisterpokals an die Löschgruppe Lüdenhausen in Erder, zuvor war die Löschgruppe Kalldorf dreimal hintereinander erfolgreich gewesen.

... "Schüler erobern das Rathaus": Kalletaler Gemeinschaftsschüler aus der Schülerzeitungs-AG interviewen Fachbereichsleiter Olaf Kapelle und mich.

... "Ein Song für das Kalletal": Rainer Schumann, Schlagzeuger der Band Fury in the Slaughterhouse trägt sich in das Goldene Buch der Gemeinde Kalletal ein und will zukünftig ein Lied über das Dorfleben schreiben. Ein Dorf zwischen Hannover und Bielefeld: Kalletal! [Bild_1]

... "Millionenschwere Zusage": Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl überreicht der Gemeinde Kalletal für die Entwicklung des Schulzentrums in Hohenhausen einen Förderbescheid in Höhe von rd. 3.500.000,00 Euro. [Bild_2]

... "Die Probleme kommen mir bekannt vor": Kommunenübergreifendes Demografieforum tagt im Hohenhauser Rathaus.

... "Um das Kalletal verdient gemacht": Die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kalletal trifft sich in Langenholzhausen und erfährt von Wehrführer Udo Knaup die Veränderungen für die Ehrenabteilung aufgrund des neuen Feuerwehrgesetzes.

... "Wir sind an der Leistungsgrenze": Die nordlippischen Kommunen fordern gemeinsam eine Atempause bei der Zuweisung von Flüchtlingen.

... "LEADER-Region Nordlippe": Der Dörentruper Bürgermeister Friedrich Ehlert wird Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe Nordlippe e.V., kurz LAG Nordlippe.

... "Kleiner Kalle verstärkt die Jacobi-Linie": Der neue Sprinterbus unterstützt zukünftig den Bürgerbus. [Bild_3]

... "Ball des Sports": Der Wolfgang-Hömer-Pokal geht an Bruno Güse vom TuS Talle.

... "Einfach-Fertighäuser für Flüchtlinge": Die Gemeinde Kalletal errichtet in Hohenhausen Betonshelter zur Unterbringung von asylsuchenden Menschen. Die anhaltenden Flüchtlingsströme machen das erforderlich. Das wird kontrovers diskutiert - die Alternative wäre die Unterbringung in Sporthallen gewesen und damit das Aus für den Schul- und Vereinssport.

... "Eineinhalb Mal um die Erde!": Jahresausklang des Bürgerbusvereins mit einem Scheck in Höhe von 2.000 Euro durch die Finke-Stiftung.